2021

2021
Johanna Hansen, Ulrike Schrimpf: pariser skizzen / je te flingue Mit einem Vorwort von Kristian Kühn

Reihe vers libre, Band 7 Gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen, Schutzumschlag
ISBN: 978-3-9519842-8-5 circa 120 Seiten 22,- EUR / 30,- CHF

Pariser_skizzen_Cover_K_Kopie

2021 SEITENWECHSEL

Das WORTSCHAU-Tagebuchprojekt SEITENWECHSEL jetzt online bei Faust-Kultur

https://faustkultur.de

Allmählich hat sich während der gegenwärtigen Pandemie das Bewusstsein ausgebreitet, dass wir uns in einer außergewöhnlichen Situation befinden. Viele Menschen haben in dieser Situation angefangen, Tagebuch zu schreiben, das Besondere aufzuzeichnen, selbst wenn es darin besteht, das Allgemeine im Besonderen schriftlich festzuhalten. Die Herausgeber des Literaturmagazins WORTSCHAU baten sechs Autorinnen und Autoren, zu einem vereinbarten Zeitpunkt Notizen zu machen. Diese Beiträge wurden unter dem Titel »Seitenwechsel« in der Zeitschrift veröffentlicht und erscheinen in loser Folge in Faust Kultur. Den Anfang macht Johanna Hansen.

Tisch Tuch Notizen. WORTSCHAU Verlag 2021

Tisch Tuch Notizen. WORTSCHAU Verlag 2021
Gefördert vom Kultusministerium NRW und der Gedok Köln

jh_tischtuchnotizen_web_c_9x19

Kunstpunkte 2021 - 21./22. August, Kunstpunkt 20 

Ich freue mich über Besuche im Atelier am

21./22. August Kunstpunkt 20

Düsselstraße 21
40219 Düsseldorf 

Öffnungszeiten:
samstags: 14 - 20 Uhr 
sonntags: 12 - 18 Uhr

www.kunstpunkte.de

atelier_jh__765

2021 Literaturzeitschrift Ariel-Art

Das Gedicht „Mein Tier Mein Wildtier Mein Einhorn“, übersetzt von David Eisermann, ist neu auf der Webseite der Literaturzeitschrift Ariel-Art >>

JH_ARIEL_ART_8

2021 Signaturen.Magazin

Montags-Text: Zwei Gedichte von Ulrike Schrimpf, Zeichnungen von Johanna Hansen

www.signaturen-magazin.de/>>>

jh_2359_skizze_HKS15

2021 postpoetry.NRW Lyrikvideo, Johanna Hansen: es regnet

2021 Literaturmagazin Signaturen

Literaturmagazin Signaturen

pariser skizzen / je te flingue

Johanna Hansen (Bilder) und Ulrike Schrimpf (Gedichte)

2021 „Künstlerinnen für die Zukunft - Eigenwillig im Verbund“

Ausstellung der gedok-a46 in den Kasematten, Unteres Rheinwerft, Nähe KIT,
Dauer: April / Mai


johanna-hansen-kasematten-web

2021 SEITENWECHSEL

Das WORTSCHAU-Tagebuchprojekt SEITENWECHSEL jetzt online bei Faust-Kultur

https://faustkultur.de/4565-0-SEITENWECHSEL-Silvester...

Allmählich hat sich während der gegenwärtigen Pandemie das Bewusstsein ausgebreitet, dass wir uns in einer außergewöhnlichen Situation befinden. Viele Menschen haben in dieser Situation angefangen, Tagebuch zu schreiben, das Besondere aufzuzeichnen, selbst wenn es darin besteht, das Allgemeine im Besonderen schriftlich festzuhalten. Die Herausgeber des Literaturmagazins WORTSCHAU baten sechs Autorinnen und Autoren, zu einem vereinbarten Zeitpunkt Notizen zu machen. Diese Beiträge wurden unter dem Titel »Seitenwechsel« in der Zeitschrift veröffentlicht und erscheinen in loser Folge in Faust Kultur. Den Anfang macht Johanna Hansen.

hinter jedem vorhang - im WDR 

Am 11.02. 2021 im WDR hinter jedem vorhang, ein Liebesgedicht: Innerhalb der "Gedicht"-Reihe wird hinter jedem vorhang, rezitiert von der Sprecherin Manuela Alphons, im Rahmen der Magazinsendungen "Mosaik" (WDR3, in der 1. Stunde, ab 06:05 Uhr) sowie "Scala" (14.04 – 15.00) und "Neugier genügt" (WDR5 15.04 – 17.00), gesendet.
cleardot

2021 LOCKDOWN-LYRIK 2.0 / 087: »LOTTERIE« VON JOHANNA HANSEN

Lockdown-Lyrik-Logo-860x573


»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer für die Mitherausgeberschaft bei Folge 1-154).   Johanna Hansen lotterie die jahre. in denen wir unsere erinnerungen für souvenirs hielten. die wir aus der glückstrommel zogen. entdeckungslust auf den lippen. unbeschwert mäandernd. selbst wenn unsere vorhaben aufflogen. die scharf […]

WEITERLESEN >>>