auf Flusslaut, ein Lyrikprojekt des Literaturbüros NRW.

jh_auf_Flusslaut

Gedicht des Tages am 5.12.2020 auf der Literaturplattform

Gedicht des Tages am 5.12.2020 auf der Literaturplattform

www.fixpoetry.com

>> www.fixpoetry.com

jh_2019-08-11

Mein Tier Mein Wildtier Mein Einhorn. Poesiefilm.



Ein Poeseifilm von Johanna Hansen und Elena Hill.
Musik: Joachim Schneider

FakedStories // Lesung GEDOK KÖLN

FakedStories-lang

mit Walter Pobaschnig in Literatur outdoors

mit Walter Pobaschnig in Literatur outdoors >>

johanna_hansen_Literatur_outdoors

Café Entropy / Literatur- & Fotoblog

mit dem französischen Fotografen Alain Barbaro im Café Entropy >>

201912-JohannaHansen-PetitRouge-85-web

Rezensionen zu "Zugluft der Stille"

literaturleuchtet
EIN LITERARISCHER BUCHBLOG

Johanna Hansen: zugluft der stille edition offenes feld


Blau ist, wie mir scheint, die Farbe von Johanna Hansen. Das Coverbild ihres Lyrikbands „zugluft der stille“ betrachte ich immer wieder wie hypnotisiert. Das  Porträt einer Frau, umschmeichelt von blauestem Blau. Ein Blau, dass mich direkt hineinzieht in die Gedichte. Innen gibt es weitere Malereien der Autorin, die gleichzeitig auch bildende Künstlerin und Herausgeberin der Literaturzeitschrift „Wortschau“ ist, immer als Unterteilung der einzelnen Kapitel.


logo
ich. drehte das glas. war der wind. der schnee
Von
Astrid Nischkauer
[…] als wäre es möglich gewesen. noch mal von vorn zu beginnen. und noch mal zum vorschein zu kommen. und blauäugig durch den ersten schnee. wie durch verschüttetes milchpulver. und die stapfen. hinter uns. stürzten wie kunstwerke aus dominosteinen ein

Als erstes fällt mir auf, was eine scheinbare Nebensächlichkeit ist und dennoch alles durcheinander zu wirbeln vermag: Der Gedichtband zugluft der stille von Johanna Hansen verzichtet auf Seitenzahlen. Das mag einem beim normalen
...

Zugluft der Stille / Johanna Hansen liest drei Gedichte aus dem Lettlandzyklus

Zugluft der Stille / Schneeminiaturen.

Juni 2020. Gerade ist in der Edition offenes Feld mein Buch erschienen: Zugluft der Stille / Schneeminiaturen. 

Hansen_Zugluft_der_Stille_Schneeminiaturen

Ist Weiß der Anfang oder das Ende der Farbe? Ist die Weiße des Schnees der Anfang des Schweigens oder der Beginn des Sprechens? Johanna Hansen setzt sich im vorliegenden Band in Wort und Bild mit der (Nicht-)Farbe auseinander. In Ergänzung mit dem Blau von Kälte, Weite und Erkenntnis symbolisiert sie die Stille, das Vergessen, die Leere, aber auch die Erinnerung und den Neuanfang. Die Weiße des leeren Blatts bzw. der Leinwand wird somit zum Gegenentwurf eines 'bunten Lärms'. Schneeminiaturen, Selbstbegegnungen und Kindheitserinnerungen verschmelzen hier zu einem hinreißend intimen Gestöber.

Johanna Hansen, geb. 1955 in Kalkar/Niederrhein, lebt als Autorin und Malerin in Düsseldorf. Seit 1993 hatte sie zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen an Ausstellungen, seit 2008 veröffentlicht sie in Literaturzeitschriften und Anthologien. Sie ist außerdem seit 2013 Herausgeberin der Literaturzeitschrift "Wortschau". Zuletzt legte sie vor: "Schreiben ist eine Art von Luftwiderstand. Ein deutsch-amerikanischer Briefwechsel mit David Oates", Neustadt an der Weinstraße, 2019.


Johanna Hansen:
zugluft der stille / schneeminiaturen

Hardcover mit SU, 96 S., 17,50 €
ISBN 9783751934381
edition offenes feld, Dortmund 2020

Die edition offenes feld, hrsg. von Jürgen Brôcan >>

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 7.März im Atelier van Eyk

Einladungs-Karte-Johanna-Hansen-bei-van-Eyk-web

Atelier van Eyk und Anfahrt:
www.atelier-van-eyk.com
https://goo.gl/maps/xxaynrGhJeTR5ErP6

Performance Liquid Space

2. Interdisziplinäre Kunstveranstaltung der GEDOK Bonn und der GEDOK KÖLN
im FrauenMuseum Bonn
Performance Liquid Space

Zum Video : https://youtu.be/H5QZ1zusBMI

Liquid-Spaces-04-JH